Seniora.org - Energiewende

„Energiewende“ und Machtstrukturen

„Energiewende“ und Machtstrukturen

von Volker Bräutigam          

„Kann Sigmar Gabriel Energiewende?“ fragte die Wirtschaftswoche im Dezember. Die taz kürte ihn gleich zum „Mr. Energiewende“, noch ehe er den ersten Pups in seinen neuen Bürosessel drücken konnte.

Buchempfehlung "Europa im Erdölrausch"

Buchempfehlung "Europa im Erdölrausch"

Monatsinterview Juni: Dr. Daniele Ganser

Geschrieben von: Christian Düblin

 Daniele Ganser

Dr. Daniele Ganser, Jahrgang 1972, studierte an den Universitäten Basel und Amsterdam u.a. Geschichte, Philosophie und Anglistik und setzt sich seit vielen Jahren intensiv mit Friedensforschung auseinander.

Radioaktive Strahlung und Krebserkrankungen

Radioaktive Strahlung und Krebserkrankungen

von Dr.-Ing. Ernst Pauli

Wenn vom Ausstieg aus der Atomenergie die Rede ist, dann drehen sich die Diskussionen darum, ob der Strom teurer wird, ob wir auch in Zukunft genügend Strom haben werden, um im Alltag all die vielen Annehmlichkeiten zu nutzen, die der elektrische Strom uns bringt, oder ob der geförderte Ausbau der erneuerbaren Energien wirklich eine anzustrebende Lösung ist, weil er den Markt verzerren würde. Man sieht auch die unmittelbaren Folgen möglicher Unfälle, obwohl die Ereignisse von Tschernobyl in unserer Erinnerung schon verblasst sind.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen