3. Wissenschaftliche Konferenz - Frühsozialismus und direkte Demokratie

Vorankündigung!

Liestal, Kulturhotel Guggenheim  – Samstag, 1. Oktober 2016, 8.30 bis 16.30 Uhr

Das Forschungsinstitut direkte Demokratie befasst sich seit längerem mit der Geschichte der direkten Demokratie in der Schweiz und dem Genossenschaftsprinzip.

Als Historiker habe ich vor acht Jahren das „Forum zur Erforschung der direkten Demokratie“ gegründet und regelmässig Arbeitstagungen am Zentrum für Demokratie (ZDA) in Aarau organisiert.

Im September 2010 zeichnete ich in Kooperation mit dem ZDA verantwortlich für die wissenschaftliche Konferenz „Wege zur direkten Demokratie in den schweizerischen Kantonen“ und den anschliessend publizierten Tagungsband.

Ende 2012 habe ich eine Publikation zum Thema der direkten Demokratie veröffentlicht und im Jahr 2013 entwickelte ich mein „Forum“ zum „Forschungsinstitut direkte Demokratie“ weiter (siehe auch Webseite, http://www.fidd.ch/).

Am 17. Oktober 2014 veranstaltete ich im Rahmen des Forschungsinstitutes die erste wissenschaftliche Konferenz unter dem Titel „Beiträge des Katholizismus zur modernen Schweiz“. Der Tagungsband zu dieser Konferenz wird nun im Juli 2016 gedruckt.

Am 10. Oktober 2015 habe ich in Zürich die zweite Konferenz unter dem Titel „Liberalismus und direkte Demokratie“ organisiert und durchgeführt.

Nun ist bereits die dritte Konferenz vorbereitet und wird am Samstag, 1. Oktober 2016 zum Thema „Frühsozialismus und direkte Demokratie“ in Liestal stattfinden. Im Mittelpunkt der Konferenz werden neue Forschungsresultate stehen, die das Verhältnis des schweizerischen Frühsozialismus zur direkten Demokratie aufzeigen. Neben den Katholisch-Konservativen (siehe erste Konferenz) haben auch die Frühsozialisten wichtige Beiträge zur Einführung und Entwicklung der direkten Demokratie geleistet, dies oft in Opposition zu den Liberalen (siehe zweite Konferenz).

Ich würde gerne mit der nächsten Konferenz zum Thema Frühsozialismus Licht in dieses Forschungsdesiderat bringen und einen Beitrag zur Demokratieforschung leisten.

Dr. phil. René Roca  – Forschungsinstitut direkte Demokratie (http://www.fidd.ch/)

Sehen Sie hier:
Liestal, Kulturhotel Guggenheim  – http://www.liestal.ch/de/gewerbe/hotels/welcome.php?action=showunternehmen&unternehmen_id=76617

Schweiz, Demokratie, Geschichte, Forschung

  • Gelesen: 1515
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen