Lehrplan 21/PISA

Lehrplan 21 – Bildungsabbau im Fach Mathematik

von Marcellina und Robert Tauschke

Im folgenden wird der Entwurf «Lehrplan 21» in wichtigen Teilen analysiert. Der erste Teil befasst sich mit dem Leistungsabbau im Bereich des Rechnens, der Arithmetik (LP 21: «Zahl und Variable»). Im Anhang wird der Bildungsabbau in einer Tabelle dargestellt.

Bildung, Schule, Pädagogik, Lehrplan 21/PISA, Schule & Bildung, Didaktik, Mathematik

Weiterlesen: Lehrplan 21 – Bildungsabbau im...

  • Gelesen: 4544

Lehrplan 21 und Vergleichs-„CHECKS“ im Gymnasium – zwei PISA-Abkömmlinge mit üblen Folgen

Lehrplan 21 und Vergleichs-„CHECKS“ im Gymnasium  – zwei PISA-Abkömmlinge mit üblen Folgen

Es geht bei beidem um die nicht unerhebliche Entscheidung: Test-„Kultur“ und Qualitätsmanagement à la OECD oder pädagogische Verantwortung einer engagierten Lehrerschaft für echte Persönlichkeitsbildung

Dr. phil. Beat Kissling, Kantonsschullehrer und Erziehungswissenschaftler (SZ), Zürich, 08.11.2013

Wie hängt die Uniformierung der Volkschullehrpläne in Form des Lehrplan 21 mit der flächendeckenden Einführung von Vergleichsprüfungen an den Gymnasien zusammen?

Schweiz, Europa, Bildung, Schule, Pädagogik, Lehrplan 21/PISA, Schule & Bildung, OECD

Weiterlesen: Lehrplan 21 und...

  • Gelesen: 3640

Ein Diskussionsbeitrag zum Lehrplan 21

Ein Diskussionsbeitrag zum Lehrplan 21

von Elsbeth Schaffner

Der lange hinter verschlossenen Türen ausgearbeitete Lehrplan 21 liegt seit dem Sommer der Öffentlichkeit zur Konsultation vor. Es handelt sich dabei um ein 557 Seiten umfassendes Papier, mit Leitideen und sogenannten Kompetenzen, die die Schülerinnen und Schüler aller Deutschschweizer Kantone zukünftig während ihrer Volksschulzeit erwerben sollen.

Bereits am 29. Juni erschien in der NZZ ein Artikel, der hellhörig machte: „ Die Auswahl der Themen  – Politik, Demokratie und Menschenrechte, Umwelt und Ressourcen, Gender und Gleichstellung, Globale Entwicklung und Frieden, interkulturelle Verständigung, Wirtschaft und Konsum  – dürfte einiges Interesse wecken.“

Schweiz, Politik, Umwelt, Schule, Pädagogik, Lehrplan 21/PISA, Schule & Bildung

Weiterlesen: Ein Diskussionsbeitrag zum...

  • Gelesen: 4725

Buch "Menschen bilden" von Arthur Brühlmeier – Ein Leuchtturm in der Wüste

Sehr geehrte Seniora-Leserinnen, sehr geehrte Seniora-Leser, zur vertieften Diskussion um den Lehrplan 21 ist das Buch von Dr. Arthur Brühlmeier ein MUSS. Sein Konzept "Lehrerbildung als Persönlichkeitsbildung ist heute wichtiger denn je.

«Die Bildungspolitik täte mit Blick auf die drängenden gesellschaftlichen Probleme gut daran, die Präferenzen gelegentlich zu überprüfen.»

von Erika Vögeli

Drei Jugendliche stehen vor Gericht  – sie haben Menschen einfach so zusammengeschlagen. Alle Anwesenden sind von den ruhigen Schilderungen eines der Opfer ergriffen  – alle, ausser den Tätern. Reue ist nicht spürbar, ein schlechtes Gewissen scheint sie nicht anzufechten. Sie sind  – leider  – keine Einzelfälle.

Politik, Psychologie, Erziehung, Schule, Pädagogik, Gewalt, Lehrplan 21/PISA, Schule & Bildung, Gewaltprävention

Weiterlesen: Buch "Menschen bilden" von Arthur...

  • Gelesen: 5508
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen