„Kindeswohl“ statt evidenzlose Covid-Schulen

Eine Neue Initiative rund um Guérot, Schubert, Huether
am 13. August 2022 von amortasawi
14. August 2022
Eine neue Gruppe rund um Mediziner, Professoren und Pädagogen lobbyiert für eine Bildungslandschaft ohne Corona-Maßnahmen in Deutschland, freie Impfentscheidung und Entlastung für Kinder.

Von Thomas Osymüller

12.8.2022

https://tkp.at/2022/08/12/neue-initiative-rund-um-guerot-schubert-huether-kindeswohl-statt-evidenzlose-covid-schulen/

Unter den Erstunterzeichner sind etwa Ulrike Guérot, Innsbrucker Mediziner Christian Schubert, Epidemiologe Friedrich Pürner oder der Psychoanalytiker Klaus-Jürgen Bruder (TKP veröffentlichte ein Interview mit ihm).

In der Pressemitteilung schreibt die Initiative:

Für die Initiative Kindeswohl (www.initiative-kindeswohl.de) haben sich Akteure aus verschiedenen Vereinen, Organisationen und Initiativen, Fachleute und Kinderrechts-Aktivisten aus ganz Deutschland zusammengetan. Es handelt sich um eine überparteiliche, nicht-politische Initiative, die ausschließlich dem Wohl der Kinder und Jugendlichen in Deutschland dienen soll und eine breite Debatte zu diesem Thema anstoßen möchte.

Viele Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, Pädagogen, Lehrer, Ärzte und andere Berufsgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten oder Zeit verbringen, empfinden die teils kinderfeindlichen oder sogar potentiell kindeswohlgefährdenden Empfehlungen und Regelungen für Kinder und Jugendliche als sehr alarmierend.

Auch für Deutschland ist Artikel 3 der UN-Kinderrechtskonvention bei allen Maßnahmen gesetzlich vorgeschrieben.

Die Gruppe richtet sich zunächst mit einem offenen Brief an Politik, Öffentlichkeit und Medien. Vier Forderungen stellt man an die Politik: Maßnahmenfreie Schulen, uneingeschränkte Teilhabe an Bildung und Kultur für Kinder und Jugendliche, eine freie Impfentscheidung und eine öffentliche Debatte.

Der ganze Brief:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Kinder und Jugendliche sind die Zukunft unserer Gesellschaft, und ihr jetziges Wohlergehen bestimmt darüber, wie sich unsere Gemeinschaft zukünftig entwickeln wird. Kinder sind auf verantwortungsvolle Begleitung, Schutz und Entwicklungsräume angewiesen, um ihr Potenzial zu entfalten. In den letzten zweieinhalb Jahren mussten Kinder und Jugendliche tiefgreifende, ihr Leben stark beschränkende Maßnahmen erdulden.

Weiterlesen: https://afsaneyebahar.com/2022/08/13/20693855/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.