„War der 11. September ein Inside-Job?“

Ein Brief von Willy Wahl

Sehr geehrte Damen und Herren Chefredakteure, Redakteure, Journalisten, Rechercheure, Medien- und Meinungsmacher!

Ich denke, die Zeit ist nun endlich reif , die bislang sterotyp quasi wie ein Dogma verbreitete Märchenerzählung über den 11. September zu beenden. Wenn schon „Le Monde diplomatique“ in einer 3-seitigen Cover-Story sich der Frage widmet „War der 11. September ein Inside-Job?“, dann dürfen Sie nicht mehr zurückstehen. 

Ihre Leserschaft und Zuschauergemeinde hat ein Anrecht auf wahrheitsgetreue Information. Durch Ihr Schweigen schüren Sie geradezu den Vorwurf, eine den Kapitaleignern und Grosskonzernen ergebene Presse zu sein, die ihre Freiheit und Unabhängigkeit längst verloren hat! Die Internetgemeinde diskutiert seit Jahren, dass der 11. September ein Inside-Job war, das gewünschte Fanal, um einen längst vorher beschlossenen Krieg gemäss dem Plan „PNAC“  – Project for the New American Century**  – zu beginnen! 

Der seither geführte „Krieg gegen den (sogenannten) Terror“ hat derart grauenvolle Dimensionen  – vor allem gegen die Zivilbevölkerung, Frauen und Kinder,  – angenommen, dass Sie, sehr geehrte Medienleute, nicht länger schweigen dürfen! Sie machen sich zu Komplizen!

Dieser Krieg muss beendet werden. Wenn die Menschen erfahren, dass sie in die Irre geführt wurden, werden sie die Gefolgschaft verweigern. Die Menschen, die einfachen Menschen auf der ganzen Welt, wollen keinen Krieg! 

Die Journalistische Sorgfaltspflicht *** verpflichtet Sie zur Achtung vor der Wahrheit. Ihr Schweigen verlängert das Grauen. „Es kann eine Zeit geben, in der Schweigen Verrat ist“, hat Martin Luther King in einer berühmten Rede gesagt. „Diese Zeit ist gekommen.“ (Zitiert nach John Pilger „Verdeckte Ziele  – über den modernen Imperialismus“).

Seien Sie mutig, springen Sie über Ihren Schatten, besonders die Älteren unter Ihnen, die nicht mehr befürchten müssen, Ihren Job zu verlieren. Werden Sie nicht zu Verrätern im Sinne Martin Luther Kings.

Mit freundlichem Gruss aus Zürich

Willy Wahl

Fussnoten:

Le Monde: "11. September  – en innsidejobb?"

Tuesday, July 04, 2006

Le Monde Diplomatique

The Le Monde Diplo Norwegian edition for July 1, 2006 has a 3-page cover story, "11. September  – en innsidejobb?"