Seniora.org - Neue Seidenstrasse

'Friedliche Modernisierung': Chinas Angebot an den globalen Süden

Von Pepe Escobar, thecradle.co - 20. Oktober 2022
Xi Jinping hat dem globalen Süden soeben eine klare Alternative zu jahrzehntelangem westlichem Diktat, Krieg und wirtschaftlichem Zwang angeboten. Die 'friedliche Modernisierung' wird Souveränität, Wirtschaft und Unabhängigkeit für die kämpfenden Staaten der Welt schaffen

"Die Hegemonie und Machtpolitik des Westens sind eine Quelle der Instabilität in der Welt".

Chinesischer Botschafter: NATO wurde zum "Auftragskiller Nummer 1" im Dienste Washingtons
Der Botschafter Chinas in Russland, Zhang Hanhui, skizzierte in der Zeitung "Komsomolskaja Prawda" seine Sicht auf die Weltlage. Der Artikel trägt den Titel "Die Hegemonie und Machtpolitik des Westens sind eine Quelle der Instabilität in der Welt". Den vollständigen Text des Artikels geben wir nachstehend in deutscher Übersetzung wieder.

Neuverdrahtung Eurasiens: Mr. Patrushev geht nach Teheran

Das Treffen zwischen zwei eurasischen Sicherheitschefs in dieser Woche ist ein weiterer Schritt, um den übergroßen asiatischen Fußabdruck des Westens zu entstauben.
Von Pepe Escobar 10. November 2022 übernommen von TheCradle.Co
Das strategische Treffen zwischen Patrushev und Shamkhani wird die westliche Hysterie auf ein nie gesehenes Niveau treiben  – da es die Iranophobie und Russophobie auf einen Schlag vollständig zerschmettert. Der Iran als enger Verbündeter ist ein beispielloser strategischer Vorteil für Russland auf dem Weg zur Multipolarität.

Samarkand am Scheideweg: von Timur bis BRI und SCO

Von seiner alten Rolle als Seidenstraße bis hin zu Chinas BRI-Projekt wird Usbekistan ein wichtiges geoökonomisches Zentrum in Zentralasien bleiben
Von Pepe Escobar 11. August 2022 -The Cradle
SAMARKAND  – Die ultimative Stadt der Seidenstraße, die an einem unvergleichlichen eurasischen Handelskreuz liegt, ist der ideale Ort, um zu untersuchen, wohin das Abenteuer der Neuen Seidenstraße als nächstes führt. Zunächst einmal findet Mitte September in Samarkand das bevorstehende Gipfeltreffen der Staatsoberhäupter der Shanghai Cooperation Organization (SCO) statt.

Wie Mariupol zu einem zentralen Knotenpunkt der eurasischen Integration wird

Mariupol wurde vom rechtsgerichteten ukrainischen Asow-Bataillon angegriffen, lange bevor Moskau seine Militäroperationen startete. In russischer Hand kann sich dieser strategische Stahlwerkshafen in einen Knotenpunkt der eurasischen Konnektivität verwandeln.
Von Pepe Escobar 29. März 2022 The Cradle

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.